Wir stellen uns vor

Unsere Praxis für Ergotherapie wurde 1997 von Petra Feuerstein und Constanze Kötter gegründet.

Mit über 23 Jahren therapeutischer Erfahrung unterstützen wir Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters um einen Teil ihrer Lebensqualität zurückzugewinnen. Dabei ist es unser Anliegen den größtmöglichen positiven Effekt für Ihre Gesundheit zu erzielen.

Wir bieten Ihnen an gleich zwei Standorten, in Hermsdorf / Thüringen und in Bad Köstritz professionelle und ganzheitliche Therapie an.

Unser Team ist stets bestrebt, die Behandlungen auf den neuesten Stand auszurichten. Daher nehmen wir regelmäßig an externen und internen Weiterbildungen teil.

Therapieschwerpunkte

Therapieschwerpunkt Pädiatrie

Pädiatrie / Kinderheilkunde

Pädiatrie im Bereich Ergotherapie umfasst die Arbeit mit Kindern aller Altersstufen. Dabei werden auch die Angehörigen (Eltern, Betreuer) mit ins Therapiegeschehen einbezogen. Mehr Info...

Therapieschwerpunkt Orthopädie, Traumatologie und Rheumatologie

Orthopädie, Chirurgie und Rheumatologie

Im Bereich der Orthopädie, Chirurgie und Rheumatologie behandeln wir Patienten aller Altersstufen mit Erkrankungen bzw. Verletzungen des gesamten Bewegungsapparates. Mehr Info...

Therapieschwerpunkt Neurologie

Neurologie

Im Bereich der Neurologie behandeln wir Patienten mit Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems. Die Behandlungen werden in der Praxis oder im Hausbesuch (bei Ihnen zuhause oder in der Pflegeeinrichtung) durchgeführt. Mehr Info...

Therapieschwerpunkt Psychatrie

Psychiatrie

Im Bereich der Psychiatrie behandeln wir Patienten aller Altersstufen mit psychotischen, neurotischen und psychosomatischen Erkrankungen, um Ihnen einen selbstständigen Alltag zu ermöglichen und so die Lebensqualität zu verbessern. Mehr Info...

Therapie direkt vor Ort!


Gerne unterstützen wir Sie und Ihre Angehörigen direkt in der gewohnten Umgebung bei Ihnen Zuhause oder in einer Pflegeeinrichtung in Form von Hausbesuchen.

Unser Team

Petra Feuerstein

Praxisleitung
Staatlich geprüfte Ergotherapeutin

Constanze Kötter

Praxisleitung
Staatlich geprüfte Ergotherapeutin

Kevin Feuerstein


Staatlich geprüfter Ergotherapeut

Ramona Kötter

Staatlich geprüfte Ergotherapeutin

Silvio Krügel

Staatlich geprüfter Ergotherapeut

Luisa Puschendorf

Staatlich geprüfte Ergotherapeutin

Qualifikationen

  • Verhaltenstherapeutische Interventionen nach „IntraActPlus“ – Konzept von Jansen / Streit
    Linkshänderberatung nach Methodik Dr. Johanna Barbara Sattler
    Marburger Konzentrations- und Verhaltenstraining
    Sensorische Integrationstherapie nach Jean Ayres
    Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS)
    Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADS)
    Lese – Rechtschreibschwäche (LRS)
    Dyskalkulie (Rechenschwäche)
  • Klangmassage nach Peter Hess
    Reiki (Japanische Heilkunst)
    Entspannung für Kinder
  • Neurofunktionelle Reorganisation (Padovan)
    Feldenkrais - Methode
    Bobath - Konzept
    Affolter - St. Galler - Modell
    Wahrnehmung nach Perfetti
  • Handtherapie / Handrehabilitation
    Spiegeltherapie
    Tape – Therapeuten
  • Hilfsmittelberatung
    Ergonomieberatung
    Rückengerechte Verhältnisprävention
    Arbeitsplätze gesund gestalten
    Rückenschule am Arbeitsplatz / Betriebliche Gesundheitsförderung

Was ist Ergotherapie

Ergotherapie – abgeleitet vom griechischen „ergon“ (Werk, Tat, Aktivität, Leistung) – ist eine anerkannte, umfassende medizinisch-psychologisch-pädagogische Behandlung

Anwendung findet die Ergotherapie bei Störungen der Motorik, der Sinnesorgane und der geistigen und psychischen Fähigkeiten.

Patienten, gleich welchen Alters, sollen im ergotherapeutischen Prozess – eigenständig handelnd – ihre sozialen, lebenspraktischen Fähigkeiten durch alltagsorientierte Konzepte wiedergewinnen und erweitern.

Die Ergotherapie bedient sich dabei aktivierender und handlungsorientierter Verfahren unter Einsatz speziellen adaptierten Übungsmaterials, handwerklicher und gestalterischer Techniken sowie lebenspraktischer Übungen.

Ergotherapeutische Behandlung muss vom Arzt verordnet werden und wird von den Krankenkassen vergütet.

Eine offizielle Definition wird vom Deutschen Verband der Ergotherapeuten e.V. wie folgt formuliert:

"Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Ziel ist, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken.

Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen."

(Erstellt von der Projektgruppe Berufsprofil und am 09.08.2007 vom Vorstand verabschiedet.)

Wir suchen Verstärkung

Werden Sie ein Teil unseres Teams!